Coole Intensivsprachwoche des BORG Wolfsberg in Eastbourne/England trotz des Brexit-Chaos

Große Begeisterung bei den BORG-Schülern über ihre erlebnisreiche England-Sprachreise vom 3. – 10. April 2019 , festgehalten in diesem Bild vor der National Gallery am Trafalgar Square in London.

 

Coole Intensivsprachwoche in Eastbourne:
BRG/BORG Wolfsberg gefällt England trotz des Brexit-Chaos

Zwischen täglichen Brexit-News zum Frühstück und immer wieder neuen Brexit-Entwicklungen an jedem einzelnen Tag zeigte sich England bei der Sprachreise der drei 7. Klassen des BRG/BORG Wolfsberg einmal mehr als ein sehr vielseitiges und erlebnisreiches Reiseziel.
Kurz vor Ostern machten sich die 65 BORG-Reisenden im großen WAC Wolfsrudel-Bus der Firma Leopold auf zum Flughafen Ljubljana und dann per Easyjet-Flug nach London Stansted. Im seit über 15 Jahren BORG-bewährten Kursort Eastbourne an der englischen Südküste wurde Bekanntschaft mit englischen Gastfamilien gemacht und Englischunterricht bei Native Speakers erlebt. Jeder Tag brachte einzigartige und begeisternde „coole“ Highlights, wobei cool sowohl das Wetter als auch die Destinationen betraf. So blies ein heftiger Wind am South Downs Walk zu den malerischen weißen Klippen von Beachy Head und am nächsten Tag beim „Fish & Chips Walk“ im alten Hafen von Hastings.
In Canterbury präsentierten die Schüler ihre in den Fächern Bildnerische Erziehung und Religion erarbeiteten Kenntnisse über die weltberühmte Kathedrale. Großer Höhepunkt war natürlich London, das an diesem Tag neben den altbekannten Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmeilen auch mit dem Bootsrennen Oxford – Cambridge auf der Themse aufwartete. Schließlich konnten sich die Schüler tags darauf kaum von den vielfältigen Angeboten in Brighton’s Lanes, den Shopping Centres und der Pier trennen.
Nach acht Tagen in denen so nebenbei bei den Brexit-Verhandlungen das Wort „flextensions“, also der Wunsch nach einem flexiblen EU-Austrittsaufschub, kreiert wurde, konnte zur entspannten Heimreise immerhin das Angebot der EU auf ein neues Brexit-Vollzugsdatum am 31. Oktober dieses Jahres vernommen werden, über das sich das britische House of Commons nach einer Osternachdenkpause sicher wieder sehr eingehend und mit vielen „ayes and noes“ beschäftigen wird.

 

Start am Flughafen Brnik/Ljubljana

Ankunft in London/Stansted
Großbaustelle in Eastbourne: Das Arndale Centre wurde zu „The Beacon“
 # See how they run #

 

SFA English Language Centre in Eastbourne

Meeting Brian Putland, our local organizer
Start zum „Beachy Head Marathon“
Am South Downs Way
BORG Wolfsberg Beachy Head Tour 2019
The Queens in the Beachy Head Pub
Eastbourne Pier and the seagulls
Visiting the fishing boats in Hastings
Guided BORG tours in Canterbury Cathedral
Sunday morning coming down in London at Buckingham Palace
Meeting Winston Churchill in front of the Houses of Parliament
250,000 people at the Boat Race Oxford vs Cambridge on the River Thames
Meeting Peter Pölz in Putney
A young Austrian working in London
High fences at Downing Street Number 10
Flextensions for the Brexit
Shopping at Victoria’s Secret
Going to Brighton Palace Pier
Jack and Linda’s Hot Kipper Roll in Brighton