Neuhauser Nachrichten Jänner 2023

Winterzeit #
Foto Romnighof
Krapfenzeit #
Klagenfurt
Eingeschneit #
Foto Erwin Harrisch
Petzen Bergbahnen GmbH
Das lange Warten hat ein Ende!
Ab morgen, Freitag, können wir die Talabfahrt für euch frei geben!
Sowohl die „7“er, schwarze Piste, als auch die Familienabfahrt, Petzenstraße, sind für euch geöffnet
Viel Spaß und sichere Fahrt wünscht das Petzen Team!
#petzen #topofsüdkärnten #geoparkkarawanken

Petzenzeit ab Freitag mit Talabfahrt #
Jakobswegerzählungen von Pepej Krop #
Jännerradeln macht Pause #
Einladung zum Jubiläumskonzert „60 Jahre Schlosskapelle Neuhaus“ am 28. Jänner 2023 #
Franz Korper zum Gedenken +
Leserbrief Kleine Zeitung, 21.01.2023 #
Sternsingeraktion 2023 auf der Pfarrhomepage Schwabegg #
https://www.kath-kirche-kaernten.at/pfarren/detail/C2920/das-pulsierende-leben-vse-poteklo-kot-po-zhnurci

Unser Bier macht LEI BLAU…Endlich wieder Faschingssitzungen, natürlich mit eurem LAVAMÜNDER Bier. Die nächsten fünf Wochenenden gilt – LEI BIER, LEI BLAU 🍺🤡✌️
Fasching mit Lavamünder Bier #
Stressig ging es für Christina und Gerd Kapeller, Michaela Brudermann und Selina Schildberger auf ihrem Flug vom Lavanttal nach Wien zu (v. l.). Foto: UN/much
Am vergangenen Samstag fand mit der Seniorensitzung im Kulturhaus Lavamünd die erste Faschingssitzung des Jahres statt #
Wintereinbruch in Kärnten #
LandKrimi „Immerstill“ – Tolle Drehtage auch in Diex #
Dienstag, 17. 01. ORF I 20:15

Foto Patrick Skubel
Versteigerung eines Schweines zu Gunsten der Pfarrkirche Schwabegg/Žvabek #
Foto Patrick Skubel
Gestern fand im Landgasthaus Luckner das Neujahrstreffen und die Generalversammlung des KPD-Drava statt. Im Tätigkeitsbericht wurde die Vielfältigkeit des Vereines präsentiert und ihre 112 jährige Kulturarbeit in der Gemeinde. Auch die Neuwahl des Präsidenten stand auf der Tagesordnung, nach dem OSR VD Katz Lenart seine Funktion nach 49 Jahren als Präsident zur Verfügung stellte. Als neuer Präsident wurde Mag. Logar Jokej gewählt. An dieser Stelle darf ich Herrn OSR VD Katz Lenart für seine langjährige Tätigkeit im Namen der Gemeinde danken. Ich wünsche dem neuen Präsidenten Mag. Logar Jokej und den neuen Vorstand für die neue Aufgabe alles Gute! (Bürgermeister Patrick Skubel)
KPD-Drava Neujahrstreffen & Generalversammlung # 
Fotos Gemeindehomepage
Gemeindeeisstockturnier 2023
Am 11. Jänner wurden das Besucherzentrum Geo.Dom und das Panoramarestaurant “oben” offiziell und feierlich durch LH Dr. Peter Kaiser und LR Martin Gruber eröffnet #

Immer wieder Eiszeit in Schwabegg #
Kärntner Woche 2004
Gelber Sack: Erster Abfuhrtermin in der Gemeinde Neuhaus am Donnerstag, dem 12. Jänner 2023 ab 5.00 Uhr   #
Dreifaltigkeitssonntag in Lavamünd #

Mit Teamgeist zum Erfolg

 # Der SV Schwabegg baut auf Teamgeist und Kameradschaftspflege. In der Vergangenheit konnten bereits mehrere Stockerlplätze eingefahren werden. #

SCHWABEGG. Der Sportverein Schwabegg wurde 1970 gegründet. Er besteht zurzeit aus 43 offiziellen Mitgliedern. Viele Helfer und Unterstützer helfen auch mit. Trainiert wird im Sommer einmal wöchentlich und im Winter bis zu zweimal wöchentlich. Den Verein zeichnet ein kleines, aber feines Team aus. Als Kassier ist Gerhard Lutnik im Einsatz. Die Aufgaben als Obmann übernimmt der neugewählte Hans Jürgen Juwan, der die Funktion nach dem unerwarteten Ableben von Albert Skubel übernommen hat. „Im Hintergrund arbeiten viele Heinzelmännchen, die alle ihr Schäuflein beitragen“, berichtet Schriftführer Christian Hirm.

Teamgeist

Beim Sportverein Schwabegg werden Teamgeist und Kameradschaftspflege großgeschrieben. Der Eisstocksport soll beim Verein nicht nur als Hobby angesehen werden, er ist viel mehr. Das gesellige Miteinander und der Teamgeist stehen im Vordergrund.

Veranstaltungen

Am 28. Dezember fand das Gedenkturnier des verstorbenen Obmanns Albert Skubel statt. Im Jänner folgt das Gemeindeturnier der Gemeinde Neuhaus mit Kärntnerstock und Stockschießen einzelner Unternehmen. „Ganz wichtig sind immer die Vereinsabende und das gesellige Miteinander“, berichtet Christian Hirm.

Erfolge

In der Vergangenheit konnte man bereits mehrere Stockerlplätze auf Vereinsebene beim Landes- und Dachverband einfahren.

Zukunftsaussichten

„Nächstes Jahr wird an der Gestaltung des Kinderspielplatzes mitgearbeitet, welcher auf einem Teil des ehemaligen Fußballplatzes des SV Schwabegg errichtet wird“, sagt Christian Hirm. Des Weiteren möchte man mehr Leute für den Eisstocksport begeistern und zum Verein bringen. Umbauten gab es bereits in der Eishalle und im Außenbereich aufgrund des Verkaufs der Volksschule.

Robert Glinik
https://www.meinbezirk.at/voelkermarkt